top of page

Kundalini Energie

Energie Übertragung

Wie würde es sich anfühlen, immer klarer und bewusster darüber zu sein, wer und was man wirklich ist?

Entspannter und vitaler zu sein und das eigene Leben voller Kraft und Empowerment zu gestalten?

Durch die Anhebung der spirituellen Kundalini Energie im ganzen System, steigert und harmonisiert sich die eigene Lebensenergie. Kundalini Awakening ist ebenfalls in der Meditation möglich, jedoch nicht Ziel von diesem Weg.

Ziel ist das Ermöglichen von Selbsterkenntnis und Realisation, Verbundenheit und Herzerweiterung, sowie eine nachhaltige Vertiefung des spirituellen Weges.
 

kundalini-energie.jpg

Session  60min online

1. Session zum Kennenlernen

auf Spendenbasis

ab 2. Session

60 - 120 CHF / EUR

Betrag nach eigenem Ermessen und finanziellen Möglichkeiten

Was ist Kundalini Energie

In jedem Teil der Welt gibt es mystische und spirituelle Traditionen, die eine zugrunde liegende absolute Wahrheit anerkannt haben. Etwas, das unveränderlich ist. Etwas, das nicht kommt und geht und von nichts getrennt ist.

Diejenigen, die diese Wahrheit erleben, nehmen sie oft als vorübergehende Erfahrung wahr, aber für manche kann sie sich stabilisieren und Teil des normalen Alltagslebens werden. Das ist der Unterschied zwischen einem Höhepunkt - Erlebnis, bei dem die Kundalini Energie erwacht oder ansteigt und einem stabilen hohen Bewusstseinszustand.

Bei der Meditation mit Consciousness Transmission geht es darum, die Kundalini Energie und das individuelle Level des Bewusstseins anzuheben und stabil hoch zu halten. Für diese Art der Erweckung ist diese Energie Übertragung (Shiva Pat) sehr hilfreich, da sie nicht nur rohe Energie überträgt (Shakti Pat - diese Energie kann zwar zu Erfahrungen der erweiterten Art führen, jedoch meist nicht satbil integriert werden oder das System möglicherweise auch überfluten), sondern bereits verfeinertes und gut integriertes Bewusstsein. Diese Art der Übertragung ermöglicht es, dass verfeinerte Energie bis auf Zellebene aufgenommen werden kann.

Es kann jeweils nur das übertragen werden, was der Transmitter bereits selbst empfangen, entwickelt (gereift) und integriert hat und gleichzeitig spielt auch die Offenheit des Empfängers eine Rolle. Je mehr Empfangsbereitschaft, desto mehr kann empfangen werden. Somit kommt es zu keiner Überflutung des Systems, sondern eine natürliche Energieerhöhung stellt sich ein.

Was bewirkt die Kundalini Energie

Wie kommt es zu dieser Stabilisierung und zur Erhöhung der Energie und Vitalität?

Erstens muss man diese unveränderliche Wahrheit durch direkte Erfahrungen klar erkennen. Das kann von alleine passieren, kommt aber selten vor. Die Kundalini Energie (Level des Bewusstseins) muss ein bestimmtes Niveau erreichen, das die Möglichkeit einer Anerkennung der absoluten Realität ermöglicht.
Die volle Wirkkraft kommt durch eine Person zustande, die selbst eine bleibende, gut integrierte Erkenntnis und Erfahrung in der Begleitung von Personen in spirituellen Prozessen hat.
Historisch gesehen haben verschiedene Formen der Praxis wie Yoga, Kundalini Yoga, Meditation, Breathwork,... dazu beigetragen, die Kundalini Energie zu erwecken und zu erhöhen. Dies sind jedoch lange Wege und selbst lebenslanges Üben führt möglicherweise nicht zum Erwachen der eigenen wahren Natur. Der Empfang energetischer Bewusstseinsübertragungen, bekannt als Shiva Pat, von jemandem, der sich stabilisiert hat, geht viel schneller.

Consciousness Transmission Meditation

Während einer Consciousness Transmission Session wirst du durch eine Energie Meditation mit verschiedenen Teilen geführt. Zunächst geht es um Erdung und Verbindung zum Körper, danach werden die Energiezentren harmonisiert und energetisiert, was die Kundalini Energie aktiviert und erhöht. Jetzt kommt es zur stärkeren Energie Übertragung bis auf Zellebene in deinem ganzen System. Die Meditation führt schlussendlich in eine direkte Erforschung des Bewusstseinsraumes, in dem Selbsterkenntnis möglich ist und geübt wird.

Meistens braucht es zwischen 5-10 Sessions, um ein gutes Energieniveau zu erreichen. Danach beginnt für alle, die tiefer in ihrem spirituellen Prozess gehen wollen, eine Phase der Integration, die ebenfalls durch weitere Transmissions unterstützt werden kann. Anfangs ist ein Abstand von 1-3 Wochen zwischen den Sessions zu empfehlen. 

Vorteile von Energieübertragung
 

Je klarer das reine Bewusstsein in seinen unveränderlichen Qualitäten erkannt und integriert werden kann, desto mehr Freude, Frieden, Verbundenheit und Stille breiten sich aus. Durch den freieren Energiefluss kann sich emotionale Stabilität festigen. Diese Selbsterforschung führt zur Bewusstseinserweiterung und zum Erwachen/ Erkennen dessen, was du wirklich bist. Dein kleines Selbst (Persönlichkeit / Egostruktur) wird sich im Laufe des Integrationsprozesses mehr und mehr dem grossen Ganzen anvertrauen.
 

Consciousness Transmission
Online

 

Session  60min

1. Session zum Kennenlernen

auf Spendenbasis

60 - 120 CHF / EUR

ab 2. Session

Betrag nach eigenem Ermessen und finanziellen Möglichkeiten

mögliche Zeiten

Mittwoch / Freitag / Samstag

24h vor Beginn ohne Gebühren:

Kontaktiere mich bitte spätestens 24 Stunden vor der geplanten Session, wenn du diese verschieben möchtest.

Danach wird der Betrag in Rechnung gestellt.

bottom of page